Verrückte Polymerchemie

Gepostet am Apr 25, 2017 | Keine Kommentare


Nicht nur optische Datenspeicherung hat viel mit Polymeren zu tun, auch die Herstellung von Gewebe ist ohne eine Polymerisationsreaktion jeglicher Art nicht möglich.

Für leistungsstarke Datenspeicher mit größten Speicherkapazitäten werden in der Wissenschaft molekulare Schalter als Datenträger erforscht, also Moleküle mit einem On-Off-Modus. Wir stellen eine solche intelligente Folie her, in der ein molekularer Schalter, ein Spiropyran-Farbstoff, in eine Polymer-Matrix aus Polystyrol eingebettet ist. Mit dieser können wir Lichtsignale speichern.

Das Molekül Spiropyran wird dabei durch Lichtenergie angeregt und verursacht eine Farbänderung.

Spiropyran_Gleichgewicht

Außerdem stellen wir Kupferseide und Nylon her. Diese Versuche sind oft Bestandteil vom Chemieunterricht in der Oberstufen. Endlich dürfen Schüler diese spektakulären Experimente selbst durchführen.

Zu diesem Versuchstag gibt es auch ein Video: